05.03.2021 16:33
 Startseite   Kontakt 
Impressum   Datenschutz
 CDU-Stadtverband Osterwieck
 




Neuigkeiten
07.12.2020, 15:52 Uhr | Übersicht | Drucken
CDU EHG Stadt Osterwieck 2020

Ein erfolgreiches Jahr für die CDU Osterwieck



 Der CDU Ortsverband Osterwieck blickt auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Wichtige Grundlagen dafür wurden auf der Mitgliederversammlung Ende 2019 gelegt. Die Mitglieder des Ortsverbandes wählten zu diesem Zeitpunkt einen neuen Vorstand, dessen Vorsitzender Alexander Räuscher wurde. Mit Bastian Hahmann, Marco Gille, Maximilian Rauprich und Lucas Kesterke besteht das Vorstandsteam aus jungen und zum Teil bereits erfahrenen Kommunalpolitikern. Der Altersdurchschnitt beträgt 36 Jahre. Der Generationenwechsel wird hier deutlich. „Es ist der gemeinsame Teamgedanke und unser Ziel bürgernahe Politik für unsere Region zu machen, welcher uns von Beginn an antreibt“, erklärte Lucas Kesterke, der auch stellv. Ortsbürgermeister von Osterwieck ist.

Mit Jahresbeginn 2020 nahm der Vorstand seine Arbeit auf. Schnell wurden inhaltliche Schwerpunkte ausgearbeitet, wie Mitgliederbetreuung, ein engerer Austausch mit anderen CDU Ortsverbänden und dem Kreisvorstand sowie eine verstärkte Medienarbeit in Social Media. 

Ein besonderer Erfolg war die CDU-Nominierungsveranstaltung für den Landtag. Diese fand im August 2020 statt. Alexander Räuscher wurde von der Mehrheit der anwesenden CDU Mitglieder zum Kandidaten für die Landtagswahl des Wahlkreises 15 gewählt. Erstmalig stellt der CDU Ortsverband Osterwieck einen Kandidaten für den Landtag. „Die Nominierung war für mich ein besonderer Moment. In den nächsten Monaten werde ich kräftig Wahlkampf machen und all meine Energie einbringen. Hinter mir steht das Team meines Ortsverbandes und vieler weiterer CDU Freunde im Wahlkreis, darüber freue ich mich besonders. Zusammen werden wir unser Bestes im Wahlkampf geben und politisches Profil zeigen“, so Räuscher.

Bastian Hahmann, stellv. Vorsitzender, betreut die Social Media Aktivitäten des Ortsverbandes und stellt fest: „Um auch junge Wähler zu erreichen setzen wir neben der klassischen Pressearbeit verstärkt auf Instagram und Facebook. Das funktioniert wirklich gut.“ 

 


Ältere Artikel finden Sie im Archiv.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Impressionen
News-Ticker

CDU Landesverband
Sachsen-Anhalt

 
   
0.04 sec.